I am sterdam

Samstag, 17. Mai 2014 | |


Die letzten 5 Tage verbrachte ich mit 31 anderen Schülern auf einem Hausboot in Amsterdam. Wir wollten uns entspannen, shoppen gehen und uns über das Ende der Schulzeit freuen. Neben Prostituierten, Sex-Shops und Drogen, gab es auch eine Menge Kultur, ­Vintage Shops und Fahrräder zu sehen. Ich muss zugeben, dass Amsterdam eine sehr schöne Stadt und die Menschen dort zum größtenteils sehr freundlich sind, allerdings sind 5 Tage mit einem begrenzten Budget nicht mehr so schön wie am Anfang. Die Stufenfahrt war eine aufregende Zeit für mich, trotzdem finde ich es schön wieder zu Hause, zu sein. Bei Coco und in meinem großen Bett.

Ein paar Bilder für euch.

xo THE_SESE


































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira, CopyPasteLove.