OOTD - GÄRTNERIN 2.0

Dienstag, 2. September 2014 | |

 
 
 
Hallo ihr Süßen,
 
da ich vor geraumer Zeit in Amsterdam war, konnte ich mir eine kleine Shopping-Tour nicht verkneifen.
Da fand ich in einer gut besuchten Ecke den Vintage Shop "Zipper" und habe mich glatt in diese bequeme Latzhose verliebt.
Mit ca. 30,-€ finde ich es sogar recht günstig und die Hose landete ohne Umwege in meinen Einkaufskorb.
 
Das Beste an so einer Latzhose ist, dass man sie auf viele unterschiedliche Arten kombinieren kann.
Hier hab ich ein gestreiftes T-Shirt von Mango darunter angezogen mit einer schwarzen Strumpfhose und schwarz-weißen Vans.
 
Manchmal trage ich auch ein einfaches graues oder schwarzes T-Shirt drunter, leider hatte ich beide Teile nicht im Gepäck.
Ein paar Tage später, habe ich mir eine schwarze Beani (schreibt man das so?) gekauft und finde die in Kombi mit der Latzhose, ebenfalls geil.
Falls ich das Outfit mal mit der Beani anziehen sollte, werde ich es höchstwahrscheinlich auf Instagram posten.
 
Ich persönlich, finde Latzhosen echt praktisch. Man hat viele Taschen, sie sitzt bequem und man muss sich nicht sooo viele Gedanken drum machen. Ein Shirt, Latzhose und Schuhe = Fertig!
Aber sie zaubert auch ganz schnell mal einen flachen Po her, weswegen man es vermeiden sollte, sich zu bücken. Andernfalls sieht man aus wie eine moderne Gärtnerin.
 
Ich gehe mal weiter das Unkraut jäten.
 
XO's
Sese
 
 
 
T-Shirt:      Mango (ca. 6,-€)
Latzhose:     Zipper (ca. 30,-€)
Schuhe:    Vans (ca. 60,-)
 
  
 







Kommentare:

  1. so so ... unkraut jäten mit lackierten fingernägeln und strumpfhose ...
    ohne handschuhe haste anschließend sicherlich wunde hände (lach)

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira, CopyPasteLove.